Freitag, 24. Januar 2014

Die Brigitte Diät bringt Erfolge. Man muss aber durchhalten!

Zu dieser Diät sind mittlerweile bereits mehrere Bücher erschienen. Jährlich im Frühjahr tüftelt die Redaktion eine neue Brigitte-Diät aus.
Bitte klicken Sie auf die Bücher, wenn Sie dazu mehr erfahren möchten.

Sie wollen ein Buch bestellen? Bitte klicken Sie auf das Bild!

Grundlage der Brigitte-Diät ist eine vielseitige, abwechslungsreiche Kost. Auf den Tisch kommen Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, Fisch und Geflügel. Pro Tag werden etwas 1000 bis 1500 Kalorien gegessen. Es werden keine Kalorien gezählt! Man kocht nach vorgegebenen Rezepten. Es gibt 3 Haupt- und 2 Zwischenmahlzeiten. Da es fünf Mal am Tag etwas zu essen gibt kommt kein übermäßiges Hungergefühl auf und der Körper gewöhnt sich sehr schnell an die kleinen Portionen.
In den neueren Diätvorschlägen werden zunehmend auch Fertigprodukte verwandt.

Viele halten die Diät wegen ihrer geringen Kalorienzufuhr nur eine begrenzte Zeit durch. Trotz sichtbarer Abnehmerfolge können sie oft das neue Gewicht nicht halten (JoJo-Effekt).

Wenn Sie über Twitter zu uns gekommen sind, dann klicken hier auf die Schrift, um unser Gesamtangebot zu sehen.