Donnerstag, 17. Oktober 2013

Nützliche Tipps



Wiegen Sie sich nur einmal pro Woche

Am besten ist es, sich immer zur gleichen Zeit zu wiegen. Mal morgens und mal abends wiegen ist Quatsch. Der ideale Zeitpunkt ist morgens nach dem Aufstehen, bzw. nach der Morgentoilette. Man wird auch schnell feststellen, dass man abends i.d.R. mehr wiegt als morgens. Das liegt an der aufgenommen Nahrung und der zugeführten Flüssigkeit. Im Schlaf ist der Stoffwechsel sehr aktiv und somit ist man am Morgen durchs nächtliche “Schwitzen” im Bett und durch den Toilettenbesuch meistens leichter.



Trinken das A und O des Lebens
Ganz wichtig im täglichen Leben, aber auch besonders für den Erfolg einer Diät, ist natürlich das Trinken. Laut Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) in Bonn sollten Erwachsene insgesamt pro Tag 35 ml Wasser pro Kilo Körpergewicht aufnehmen.

Wer viel trinkt, nimmt viel ab. Achten Sie aber darauf, dass Sie auch richtig trinken. Wenn Sie abnehmen wollen, sollten Sie keine Getränke trinken, die Alkohol oder Zucker enthalten. Gut geeignet sind:

* Mineralwasser (still oder mit Kohlensäure)
* Früchte- oder Kräutertees (ungesüßt)
* Fettarme Milch (H-Milch, Buttermilch)
* Gemüsebrühe
* Fruchtsaftschorle